Das Bühnenprogramm des Hannover Meeting 2024

Anca & Ossy beim Hannover Meeting: Musik und Engagement aus Hannover

Anca und Ossy - Rockmusiker (Live Performance)

Anca & Ossy: Musikalische Herzen von Hannover beim Hannover Meeting

In Hannover führt kein Weg an Anca & Ossy vorbei. Nicht nur, weil sie mit großer Hingabe die wundervolle Hymne "96 alte Liebe" bei den Heimspielen performen, sondern auch aufgrund ihrer unermüdlichen Aktivitäten in sämtlichen musikalischen Bereichen. Anca ist seit den 90er Jahren Inhaberin renommierte "Frida Park Studio", in dem eine Vielzahl von Musik- und Medienproduktionen jeglicher Art stattfinden. Vom kompletten Album bis hin zu Werbe-Spots und Klangmarken ist alles vertreten.

Darüber hinaus setzen sich Anca & Ossy auch ehrenamtlich in verschiedenen Bereichen ein. Sie unterstützen Bedürftige, wobei Anca unter anderem Musik in Altersheimen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern teilt, und vieles mehr. Beide, Anca, die dem damals kommunistischen Rumänien entkam, und Ossy, der dem Krieg im Libanon entfliehen musste, kennen das Gefühl der Ausgrenzung und Mittellosigkeit nur zu gut. "Es ist für uns völlig normal, etwas von unserem Glück hier zu leben und der Gesellschaft zurückzugeben." Ihre Geschichte ist nicht nur von musikalischer Brillanz geprägt, sondern auch von einem tiefen Verständnis für Empathie und Gemeinschaft.

Das Hannover Meeting freut sich, Anca & Ossy erneut willkommen zu heißen, das dynamische Duo, das nicht nur die Herzen der Fans bei den Heimspielen mit der Hymne "96 alte Liebe" erobert, sondern auch durch ihre vielfältigen musikalischen und sozialen Aktivitäten in Hannover bekannt ist.

Mehr als nur Musiker

Anca, Inhaberin des renommierten "Frida Park Studios", ist eine treibende Kraft in der Musik- und Medienproduktion, während Ossy, gemeinsam mit Anca, eine tiefe Verbindung zur Gemeinschaft pflegt. Ihre ehrenamtliche Arbeit und ihr Engagement für Bedürftige, insbesondere in Altersheimen, zeigen, dass ihre Musik weit über die Bühne hinausreicht.

Eine Geschichte von Resilienz und Empathie

Die persönlichen Geschichten von Anca und Ossy, die jeweils aus Rumänien und dem Libanon nach Hannover kamen, sind geprägt von Herausforderungen und Überwindung. Ihr gemeinsamer Weg ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Musik, Empathie und Gemeinschaftssinn das Leben bereichern können. "Es ist für uns völlig normal, etwas von unserem Glück hier zu leben und der Gesellschaft zurückzugeben", sagen sie.

Wieder dabei beim Hannover Meeting

Nach ihrem erfolgreichen Auftritt beim Hannover Meeting 2018 freuen wir uns, Anca & Ossy erneut auf unserer Bühne begrüßen zu dürfen. Ihre Präsenz verspricht, ein weiteres Highlight des Events zu werden und den Gästen eine unvergessliche musikalische Erfahrung zu bieten.

Wir sind dankbar und stolz, Anca & Ossy, die musikalischen Herzen von Hannover, beim Hannover Meeting dabei zu haben und freuen uns auf die Inspiration und Freude, die sie mit ihrer Musik und ihrem Engagement in unsere Veranstaltung bringen werden.