Zahlreiche Prominenete Gäste aus allen Bereichen werden beim Hannover Meeting dabei sein

Petra Rudszuck (stv. Regionspräsidentin)

Stellvertretende Regionspräsidentin

Petra Rudszuck, die stellvertretende Regionspräsidentin der Region Hannover, wird als prominenter Ehrengast am Hannover Meeting teilnehmen, um ihre Erfahrungen aus der Kommunalpolitik zu teilen. Seit 2016 in dieser Funktion tätig, vertritt sie den Wahlbereich Hannover-Südost und wirkt in mehreren Ausschüssen mit, darunter der Regionsausschuss und der Verkehrsausschuss. Ihre berufliche Laufbahn als Diplom-Pädagogin unterstützt ihr tiefes Verständnis für soziale und bildungsbezogene Aspekte ihrer Arbeit.

Einflussreiche Positionen in der Region

Neben ihrer Rolle als Regionsabgeordnete ist Rudszuck auch Mitglied des Aufsichtsrats der Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Hannover mbH (VVG) und des Forums Menschen mit Behinderung. Ihre Arbeit betont ihr Engagement für die Verbesserung der Lebensqualität aller Bürger, insbesondere derjenigen mit Behinderungen.

Engagement in der Gemeinschaft

Als Vorsitzende der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) der Region Hannover, ist Rudszuck eine Schlüsselfigur in der regionalen Politik. Sie ist ebenso in den Vorständen mehrerer lokaler und regionaler Verbände tätig, darunter die Arbeiterwohlfahrt und der Sozialverband Deutschland e.V.

Beitrag zum Hannover Meeting

Ihre Teilnahme am Hannover Meeting wird eine wertvolle Bereicherung für die Veranstaltung sein, bietet sie doch eine einzigartige Perspektive auf die Herausforderungen und Chancen in der Region Hannover. Ihre Erfahrungen aus zahlreichen kommunalen Projekten und Initiativen werden den Dialog über wichtige regionale Themen bereichern und die Besucher des Meetings inspirieren.

Das Hannover Meeting ist stolz darauf, eine so renommierte und engagierte Persönlichkeit wie Petra Rudszuck in seinem Programm zu haben. Ihre Präsenz unterstreicht die Bedeutung des Events als Plattform für den Austausch von Ideen und die Förderung von Gemeinschaftsprojekten.